30. Januar 2020 / 20:00
der/gelbe/klang
Debütkonzert

schwere reiter musik

Die beiden Ensembles Zeitsprung und BlauerReiter verbinden sich zu einem gemeinsamen Ensemble für München: "der/gelbe/klang"! Im ersten Konzert gibt es bedeutende Ensemblewerke zu Beginn, dann einen Streifzug durch das Jahr 2012 – mit drei völlig konträren künstlerischen Ansätzen der jüngeren Komponist*innen- Generation.


Leitung: Armando Merino / Werke von: Mark Andre: Drei Stücke für Ensemble (2018) / Emmanuel Nunes: Improvisation I – Für ein Monodram (2002–2005) / Lisa Streich: Asche (2012) / Brigitta Muntendorf: abschminken (2012) / Alexander Schubert: Point Ones (2012)


Eintritt: 17 / 10 erm., Abendkasse ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr



[ Pressetext PDF ]   [ Pressefotos ]

schwere reiter wird gefördert durch
das Kulturreferat der LH München