Marie Sophie Hauzel, Foto: Alona Antoniadis

[1] [2] 

30. März 2022 / 20:00
HMTM @ schwere reiter
Javier Peña Tamayo + Marie Sophie Hauzel

schwere reiter musik

Marie Sophie Hauzel und Javier Peña Tamayo sind zwei aufstrebende junge Pianist:innen. Sie widmen sich mit großer Begeisterung und Leidenschaft dem konventionellen und zeitgenössischem Repertoire für Klavier. Im heutigen Klavierabend spannen sie einen weiten Bogen von Bach bis Ligeti und zeigen dabei faszinierende Einblicke in die große und farbige Welt der Klaviermusik der letzten drei Jahrhunderte. Die Studierenden sind in der Klasse von Prof. Markus Bellheim im Studiengang Master Klavier.



Programm:

Ludwig van Beethoven: Sonate As-Dur op. 110 / Johann Sebastian Bach: Capriccio sopra la lontananza de il fratro dilettissimo, BWV 992 / Wolfgang Rihm: Klavierstück V // Javier Peña Tamayo (Klavier)

Pause

César Franck: Prélude, Choral et Fugue / Alberto Ginastera: Sonate III / Cécile Chaminade: Konzertetüde Op. 35 No. 2, Automne, Lento / Maurice Ravel: La Valse // Marie Sophie Hauzel (Klavier)


Javier Peña Tamayo (Klavier), Marie Sophie Hauzel (Klavier)


Wegen begrenzter Platzanzahl sowie der Hygienebestimmungen ist eine Reservierung für die Vorstellung notwendig.
Normalpreis 2: 12 € / erm. 8 €
[ Pressetext PDF ]   [ Pressefotos ]


Eine Initiative von Tanztendenz München e.V., PATHOS München e.V. und scope – Spielraum für aktuelle Musik im Kreativquartier. Gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.